Start

TaucherRupert Riedl war ein österreichischer Zoologe und wurde vor allem durch seine Arbeiten auf dem Gebiet der Meeresforschung (Biologie der Meereshöhlen, Fauna und Flora des Mittelmeers) sowie zur Systemtheorie der Evolution und zur Evolutionären Erkenntnistheorie bekannt.

In seinem späteren Leben beschäftigte er sich auch mit Gesellschafts- und Umweltfragen. Er war unter anderem Gründungspräsident des Club of Vienna.

Seine große Inspiration war Jules Verne. Die Grafik rechts stammt aus der Erstausgabe von “Zwanzigtausend Meilen unter’m Meer“.

Das Buch zu den 5 Mittelmeer-Filmen (“So lebt und stirbt das Mittelmeer”) ist leider nicht mehr erhältlich. Der Schutz der Umwelt war immer ein großes Anliegen von Rupert Riedl.

Die Gärten des Poseidon